Bonn, Darmstadt, Horneburg, Hamburg

Abschied nehmen, von Freundinnen und der Familie. Nicht leicht, aber ich finde, das muss sein. Also los mit dem ausgewählten Gepäck zur kleinen Rundreise durch Deutschland, bevor es in den Flieger geht.

Zuerst eine Woche Bonn mit einem kleinen Ausflug nach Darmstadt. November, da war doch was? Ja, ich musste es mir noch gönnen.

Mit Freundinnen eine Gans zu verspeisen und gepflegt Doppelkopf zu spielen. Das Ergebnis: na ja, Glück im Spiel war es nicht.ab06e05a-82f2-4b49-893c-33c268444b8b.jpeg

Weiter nach Horneburg zu meinem neuen Wohnsitz, hier auch nochmal Freundin knuddeln und weiter zur Familie. Ein Gang, der nicht ganz leicht war. Die Verabschiedung von meiner 91-jährigen Mutter lag mir schon auf dem Magen. Wer weiß, wie wir uns wiedersehen. Wir haben uns versprochen, regelmäßig eine Stunde an uns zu denken und so die Verbindung zu halten. Darüber hinaus werden wir wohl whatsapp nutzen, um miteinander zu telefonieren. Bruderherz sei Dank.

Und jetzt zum Hotel am Airport in Hamburg, kurz schlafen, nochmal Nachrichten an alle schicken und dann steht der Flieger bereit: Lissabon, Rio, Buenos Aires.

Dann ist es nur noch ein kleiner Sprung zu meinem ersten Ziel Montevideo in Uruguay – dachte ich…